Studie Škoda Vision X: Neues Mini-SUV kommt nach Genf

Zum Autosalon nach Genf Anfang März 2018 bringen die Tschechen ein neues Mini-SUV mit – die Studie Škoda Vision X. Der dritte Neuzugang im SUV-Portfolio der Tschechen rundet das Angebot der praktischen Alleskönner nach unten hin ab. Alle Details zum neuen SUV der Volkswagen-Tochter sowie erste Skizzen bekommt ihr in unseren News.

Mit der Studie Škoda Vision X geben die Tschechen einen weiteren Ausblick auf die Entwicklung ihrer zukünftigen Modellpalette. Das neue Mini-SUV wird nun auf dem Autosalon in Genf erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Ein paar erste Skizzen davon könnt ihr schon bei uns sehen. Darauf erkennt man vor allem, dass sich der kleine Pisten-Räuber an aktive Menschen aus einem urbanen Umfeld richtet. Praktisch in der Ausstattung und beim Design mit einer Prise Outdoor-Charme aufgewertet.

Skoda Vision X_Concept_2018_01

Ansonsten bestimmen klar herausgearbeitete Linien und eine leicht zergliederte Oberflächenstruktur das Äußere der in „Flex Green“ lackierten Hybridstudie. Doch der Urban Crossover mit Hybridantrieb trägt auch ganz klar die Züge seiner großen Brüder Kodiaq und Karoq. Ein in Anthrazit dunkel abgesetztes Dach sorgt genauso für eine sportliche Note und einen dynamischen Auftritt wie die markanten Stoßfänger, die ausgeprägten Seitenschweller, das große Panorama-Glasdach und die 20-Zoll-Leichtmetallräder.

Skoda Vision X_Concept_2018_02

Im Innenraum dominiert das große, freistehende Farbdisplay das Armaturenbrett. Über diesen Touchscreen können die Infotainment- und Konnektivitätsdienste schnell und intuitiv bedient werden. Und auch das legendäre Böhmische Kristallglas kommt hier wieder für beleuchtete Elemente zu Einsatz, die dann im Zusammenspiel mit dem Farbdisplay für stimmungsvolle Lichteffekte sorgen sollen.

Skoda Vision X_Concept_2018_03

Das SUV-Segment bildet einen der zentralen Eckpfeiler der Škoda Strategie 2025, bei der man bis Mitte des kommenden Jahrzehntes neben rein elektrisch angetriebenen Automobilen auch Plug-in-Hybridfahrzeuge im Angebot haben möchte. Mit der Markteinführung des Serienmodells vom Vision X wird wahrscheinlich 2019 gerechnet.

Bilder: © Škoda

Neue Tests und Fahrberichte:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]