Land Rover Defender Works V8 70th Edition: Comeback als Sonderedition

Eigentlich 2016 aus der Produktion genommen, feiert der britische Offroader pünktlich zum 70. Markenjubiläum sein Comeback als Sonderedition. Der Land Rover Defender Works V8 70th Edition ist mit ordentlich Power ausgestattet und will mit einer exklusiven Ausstattung überzeugen. Leider werden nur 150 Exemplare davon gebaut.

Vor knapp zwei Jahren kam für die Offroad-Legende eigentlich das Aus, aber nun gibt es für 150 Landis der Baureihe ein Comeback als Sonderedition. Vom Land Rover Defender Works V8 70th Edition will man nur 150 Stück bauen, die aber trotz des durchaus stolzen Preises von 150.000 Pfund Sterling (rund 169.000 Euro) schnell vergriffen sein dürften.

Land Rover Defender Works V8 70th Edition_2018_01

Für so viel Geld gibt es immerhin den schnellsten Defender aller Zeiten, denn der bullige 5,0-Liter-V8-Motor liefert 405 PS und reicht maximal 515 Nm an die Kurbelwelle weiter. Damit ist der Sprint 0 auf 60 mph (zirka 96 km/h) in 5,6 Sekunden erledigt und es geht sogar rauf bis 171 km/h. Die Kraft wird über eine ZF-Achtgangautomatik mit eingebautem „Sport“-Modus natürlich an alle vier Räder geschickt.

Land Rover Defender Works V8 70th Edition_2018_02

Für optimale Performance und Fahrsicherheit sollen das Bremssystem und die modifizierten Federn, Dämpfer und Stabilisatoren sorgen. Speziell für das Editionsmodell wurde der Landi auf 18-Zoll-Räder mit All-Terrain-Reifen in der Dimension 265/65 R18 gestellt.

Land Rover Defender Works V8 70th Edition_2018_03

Als Ausstattungshighlights sind kontrastierende Schwarzakzente an der Karosse und Bi-Xenonscheinwerfer zu nennen. Der sowohl als 90er Radstandvariante als auch als 110er erhältliche Geländewagen wurde auch innen ordentlich aufgemöbelt. Da wären zuerst die Recaro-Sitze mit Windsor-Leder, welches auch die Türinnenverkleidungen und das Armaturenbrett umschmeichelt, zu nennen. Ein speziell von Land Rover Classic entwickeltes Infotainment-System wurde so angepasst, dass es nun sogar in den DIN-Schacht passt.

Bilder: © Land Rover

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Rennstrecke selber fahren

Wie können Auto-Fans eigentlich selbst auf der Rennstrecke fahren?

Mal einen Sportwagen oder gar einen Rennwagen über eine Rennstrecke jagen: Der Traum vieler Auto-Fans. Ein Traum, der keiner bleiben muss. Denn … [Weiter]

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]