Euro-NCAP-Test: Bestnoten für den Crossover Seat Arona

Schon kurz nach seiner Markteinführung legt der Crossover Seat Arona eine saubere Vorstellung im Euro-NCAP-Test hin. Im strengen Crashtest konnten die Spanier mit ihrem neuen Modell wieder Bestnoten einfahren. So überzeugte nach dem Ateca, dem Leon und dem Ibiza nun ein weiteres Fahrzeug die Tester. Das kleine SUV konnte vor allem mit einem guten Insassenschutz sowie bei der Sicherheit für Fußgänger überzeugen. Alle Details bekommt ihr in unseren News.

Als eines der sichersten Autos seiner Fahrzeugklasse hat sich der Crossover Seat Arona kurz nach seinem Marktstart Bestnoten im Euro-NCAP-Test sichern können. In der Vergangenheit wurden auch schon der Seat Leon, der Ateca und der Ibiza allesamt mit Bestwertung ausgezeichnet, so dass deutlich wird, dass die Spanier insgesamt ein großes Augenmerk auf die Sicherheitsausstattung ihrer Fahrzeuge legen.

Seat Arona_2017_02

Das jüngste Mitglied der Seat-Familie konnte sich jetzt die fünf Sterne im renommierten und strengen Crashtest sichern. Die Tester waren dabei vor allem vom sehr guten Insassen- und Fußgängerschutz überzeugt. Das kleine SUV konnte zudem mit seiner umfangreichen Ausstattung an Fahrassistenzsystemen überzeugen. Im Paket enthalten ist beispielsweise der Notbremsassistent mit dem Umfeldbeobachtungssystem Front Assist. Dabei wird moderne Radartechnologie mit den neuesten ABS- und ESC-Versionen kombiniert. Das ermöglicht es dem System nicht nur auf andere Fahrzeuge zu reagieren, sondern eben auch Fußgänger zu schützen und gefährliche Unfälle zu verhindern. Das Auto erkennt die Lage schnell und bremst umgehend ab.

Seat-Arona_2017_03

Der gute Schutz der Insassen resultiert aus der versteiften Karosserie und dem Einsatz zusätzlicher Seitenairbags zum Schutz von Kopf und Oberkörper. Dadurch ist der Insassenschutz für Erwachsene gut und es ergibt sich ein geringes bis sehr geringes Verletzungsrisiko, sowohl Frontalcrash als auch beim Seitencrash. Leichte Punktabzüge gab es hingegen beim Insassenschutz für Kinder. Beim Dummy, der einen 6-Jährigen simulieren soll, war die Belastung beim Frontcrash für Oberkörper und Nacken noch zu hoch und beim 10-Jährigen kommt es für den Oberkörper bei einem Seitencrash zu einer erhöhten Belastung. Alles in allem bescheinigten die Tester dem Crossover-Modell allerdings sehr gute Noten und so gab es für das Fahrzeug volle fünf Sterne.

Bilder & Video: © Seat, euroncapcom

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]