Ford Fiesta Vignale: Jede Menge Leder ab 20.600 Euro

Nachdem die größeren Modelle schon länger in den Genuss der Edel-Ausstattungslinie kommen, wird es ab der kürzlich vorgestellten achten Generation des Kleinwagens diese Sonderlinie erstmals auch im Ford Fiesta Vignale geben. Damit können nun insgesamt fünf Ford-Modelle mit der Sonderausstattung geordert werden. Nach dem Modellwechsel gibt es für den Kleinen jede Menge Leder ab 20.600 Euro und noch viele weitere Ausstattungsfeatures.

Vor kurzem wurde die achte Generation des Bestsellers Ford Fiesta vorgestellt. Nun gibt es ab 20.600 Euro auch jede Menge Leder und weitere Extras im Ford Fiesta Vignale. Das sind im Vergleich zu einem ähnlich ausgestatteten Standardmodell mal eben 5.500 Euro mehr und im Vergleich zum Basismodell, das es ab 12.950 Euro gibt, sogar 7.650 Euro mehr. Aber wie heißt es so schön: „Spaß kostet!“ und für den Aufpreis gibt es das Top-Modell mit gestepptem Leder, 17-Zoll-Felgen und umfangreichem Technik-Paket.

Ford Fiesta Vignale_2017_01

Auch eine Fahrzeugwäsche pro Monat ist inklusive. Ein Feature, mit dem man allerdings an die regelmäßige Teilnahme am Wartungsprogramm des Vertragshändlers gebunden ist und das auch nur für die Erstkäufer gilt. Allerdings beinhaltet das Paket eben auch VIP-Service in der Werkstatt inklusive Hol- und Bring-Service, Ersatzauto, spezielle 24-Stunden-Telefon-Hotline, einen exklusiven Kundenservicekontakt per Mail und eine gründliche Innenraumreinigung bei jeder Inspektion.

Ford Fiesta Vignale_2017_02

Neben jeder Menge Chromschmuck für die Außenhaut gibt es eben auch die Einparkhilfe am Heck und eine Heckschürze mit Diffusor. Das Sicherheitspaket enthält unter anderem einen Fahrspur-Assistent, eine Verkehrsschild-Erkennung und das automatisch abblendende Fernlicht.

Ford Fiesta Vignale_2017_03

Für die mindestens 20.600 Euro gibt es die Variante mit dem 100 PS starken Benziner. Zudem stehen für die Edel-Variante auch die beiden weiteren 1,0-Liter-Dreizylinderturbos mit 125 PS und 140 PS zur Wahl. Wer lieber einen Diesel will, kann zwischen zwei 1,5-Liter-Diesel mit 85 PS und 125 PS wählen. Einzig den Einstiegsmotor, den 70 PS starken 1,1-Liter-Benziner, wird es für den Luxus-Kleinwagen nicht geben.

Bilder: © Ford

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]