Audi R8 Coupé Edition Audi Sport: Seltenes Sondermodell

Weltweit sollen vom Audi R8 Coupé Edition Audi Sport nur 200 Exemplare gebaut werden. Damit bringen die Ingolstädter ein seltenes Sondermodell auf den Markt, das ab Mai 2017 bestellt werden kann. Zu welchem Preis, erfahrt ihr in unseren News.

Silber, Rot und Schwarz sind die Farben, auf welche die Designer beim neuen Sondermodell Audi R8 Coupé Edition Audi Sport setzen. Das Coupé-Editionsmodell wird seine Premiere auf der New York International Auto Show feiern und kann dann ab Mai 2017 bestellt werden. Ausgeliefert werden die ersten Fahrzeuge im Spätsommer 2017. Das Fahrzeug wird in drei Farben bestellbar sein: „Florettsilber matt/glänzend“, „Mythosschwarz“ und „Ibisweiß“. Als Kontrast sind jeweils immer die Sidebars und die Außenspiegel im Farbton „Brillantrot“ lackiert. Frontspoiler, Grill, Auspuffblenden und Diffusoreinsatz hüllen sich hingegen in Glanzschwarz. Der Audi rollt auf geschmiedeten 20-Zöllern mit schwarz lackierten Y-Speichen und mit Reifen der Dimension 245/30 vorn und 305/30 hinten zum Kunden.

Audi-R8-Coupé-Edition-Audi-Sport_2017_01

Im Innenraum fallen sofort die nummerierten und beleuchteten Alu-Einstiegsleisten auf, welche auf die strenge Limitierung des Sondermodells hinweisen. Ein unten abgeflachtes Performance-Lenkrad an Bord sorgt serienmäßig für Rennstrecken-Flair und der sportliche Charakter der Rennflunder wird durch die Carbon-Dekoreinlagen am Rahmen des Instrumententrägers, den Lüftungsdüsen und der Mittelkonsole noch zusätzlich unterstrichen.

Audi-R8-Coupé-Edition-Audi-Sport_2017_02

Die Macher planen nur 200 Exemplare für den Weltmarkt zu fertigen. Die Preise starten für das 540 PS starke V10-Modell bei 181.900 Euro. Den 610 PS starken V10 Plus gibt es ab 205.800 Euro.

Bilder: © Audi AG

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]