VW Arteon: Für rund 35.000 Euro ab Juni 2017 verfügbar

Seine Weltpremiere feiert das neue Topmodell der Niedersachsen, der VW Arteon, in wenigen Tagen auf dem Genfer Autosalon 2017. Und schon ab Juni diesen Jahres wird das viertürige Coupé dann für rund 35.000 Euro erhältlich sein. Alle Details zum neuen Konkurrenten von Audi A5 Sportback oder BMW 4er Gran Coupé gibt es für euch hier.

Auch wenn der neue VW Arteon nicht ganz den Luxus des abgetretenen Volkswagen Phaeton versprühen kann, so ist er mit seinem elegant-sportlichen Design und einer Leistung von bis zu 280 PS durchaus ein ernstzunehmender Konkurrent für Audi A5 Sportback oder BMW 4er Gran Coupé. Ab Juni 2017 ist das große Coupé aus Wolfsburg dann für rund 35.000 Euro verfügbar. Die 4,86 Meter lange und mit einem Radstand von rund 2,84 Metern ausgestattete Limousine schluckt unter der Heckklappe zwischen 563 bis 1.557 Liter.

VW Arteon_2017_03

Für Vortrieb sorgen sechs Vierzylinder mit einer Leistung zwischen 150 PS und 280 PS, die es auch bei den größeren Modellen mit Allradantrieb und siebenstufigem Doppelkupplungsgetriebe geben wird. Beim 150 PS-Basismotor hingegen wird es nur die Handschaltung und einen Frontantrieb geben. Dass es auch bald nach dem Marktstart einen Sechszylinder geben könnte, daraus macht VW-Baureihenleiter Dr. Elmar Licharz kein Geheimnis. Gegenüber focus.de verriet er: „Wir könnten uns im Arteon durchaus auch einen Sechszylinder vorstellen.“

VW Arteon_2017_04

Bei den Assistenzsystemen setzen die Entwickler auf die adaptive Geschwindigkeitsregelung, die das Tempo an eventuell vorgeschriebene Limits anpasst sowie auf ein Kurvenlicht, das GPS-Daten nutzt, um schon vorher den Straßenverlauf auszuleuchten. Auch ein erweiterter Emergency Assist gehört zum Ausstattungsprogramm: Er soll das Auto, wenn es der Verkehr zulässt, bei einer gesundheitlichen Beeinträchtigung des Fahrers automatisch nach rechts lenken und sicher abbremsen. Serienmäßig rollt der elegante Volkswagen auf 18-Zöllern, aber optional können auch 19 und 20 Zoll aufgezogen werden.

VW Arteon_2017_05

Bilder: © Volkswagen

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Rennstrecke selber fahren

Wie können Auto-Fans eigentlich selbst auf der Rennstrecke fahren?

Mal einen Sportwagen oder gar einen Rennwagen über eine Rennstrecke jagen: Der Traum vieler Auto-Fans. Ein Traum, der keiner bleiben muss. Denn … [Weiter]

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]