Lotus Evora Sport 410 Esprit-Hommage: Grüße von 007

Vor 40 Jahren fuhr im James-Bond-Streifen „Der Spion, der mich liebte“ der legendäre Lotus Esprit S1 vor. Nun überbringt das Einzelstück Lotus Evora Sport 410 Esprit-Hommage Grüße von 007.

Der moderne 007 setzt ja eher auf BMW und auf Aston Martin, aber 1977 war das noch ganz anders. Da fuhr der Spion im Dienste ihrer Majestät noch im Lotus Esprit S1 vor. 2017 überbringt nun der Lotus Evora Sport 410 Esprit-Hommage die Grüße von 007. Der ist zwar nicht tauchfähig, wie sein Vorfahre aus den Siebzigern, kommt aber dennoch als Anlehnung an den legendären Urahn in einer stylisch weißen Lackierung daher. An der Seite sorgt ein schwarzer Zierstreifen für Kontraste und Retro-Momente.

Lotus_Evora_410_1.jpg

Im Innenraum frohlockt 70er-Jahre-Charme im modernen Gewand: Schottenkaro-Muster auf den Sitzen und in den Türen, rote Ziernähte am Armaturenbrett und ein schicker Holzknauf für das manuelle Handschaltgetriebe. Unter der Heckklappe röhrt ein 3,5 Liter großer Sechszylinder mit 410 PS und maximal 420 Nm Drehmoment. Damit schafft es das 1.280 Kilogramm schwere Unikat in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Beschleunigungsorgie endet bei 300 km/h. Das Ärgerliche an der Sache: Die Engländer wollen eben nur einen einzigen Evora in dieser speziellen Aufmachung bauen und verkaufen. Der Preis ist zwar bislang nicht bekannt, dürfte aber wohl weit jenseits der 108.000 Euro des Standardmodells liegen.

Lotus Evora Sport 410 Esprit-Hommage_2017_03

Bilder: © Lotus

Neue Tests und Fahrberichte:

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration der Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_Volvo-S90-t8-rDesign_Titel

Sportliche Hybrid-Limousine im Alltagstest: Volvo S90 R-Design T8 Twin Engine (MJ 2019)

Sparsamkeit und Fahrspaß – passt das zusammen? Volvo möchte mit seiner Oberklasse-Limousine einen kleinen Schritt in Richtung Elektromobilität gehen … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]