Renault Clio: 4. Generation kommt im September 2016

Für die 4. Generation des Kleinwagens Renault Clio gibt es ein Update. Neben optischen Retuschen gibt es auch technische Neuerungen. So wird der 110 PS starke dCi 110 mit 6-Gang-Getriebe der neue Top-Diesel. Ab September 2016 soll der frische Franzose dann zu den Kunden rollen.

Die Franzosen haben jetzt die ersten Bilder und Informationen zur 4. Generation vom Renault Clio veröffentlicht. Der bekommt ab September 2016 eine neue Front mit einem überarbeiteten Kühlergrill samt markanter Querstrebe. Ebenfalls neu an der Frontpartie, zumindest in den gehobeneren Ausstattungslinien: die Voll-LED-Scheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht.

Renault Clio_2016_01

Hinten kommt der kleine Franzose dank einer ebenfalls neu gestalteten Heckschürze nun viel konturierter und auch ein klein wenig sportlicher daher als sein Vorgänger. Ebenfalls für neue optische Akzente sorgen vier frische Lackfarben: Intense-Rot, Titanium-Grau, Perlmutt-Weiß und Iron-Blau.

Renault Clio_2016_02

Auch bei den Motoren gibt es ein paar Neuerungen: Zu den bisher verfügbaren 75 und 90-PS-Dieselmotoren gesellt sich nun der ENERGY dCi Diesel mit 110 PS und 6-Gang-Schaltgetriebe. Der 120 PS-Top-Benziner TCe 120 bekommt mit dem Facelift die Möglichkeit, an ein Doppelkupplungsgetriebe gekuppelt zu werden.

Renault Clio_2016_03

Im Innenraum wird es neben Polsterstoffen auch überarbeitete Kunststoffe geben. Bei den Multimediasystemen kann der Clio-Kunden künftig aus drei verschiedenen Versionen wählen: So gibt es neben dem Media Nav Evolution und dem Renault R-Link Evolution erstmals auch das Audiosystem R&Go, bei dem die Steuerung über eine Smartphone-App funktioniert. Ebenfalls neu in der Ausstattungsliste je nach gewählter Ausführung: Einparkhilfe hinten sowie die Einparkhilfe vorne und die Rückfahrkamera. Wer die gehobene Ausstattung wählt, bekommt den Easy Park-Assistent oder auch ein Bose-Soundsystem mit dazu. Ob und wie sich die Preise ändern, wurde bislang noch nicht verraten.

Bilder: © Renault

Neue Tests und Fahrberichte:

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston Martin5th / 6th November 2018Photo: Drew Gibson

Aston Martin DBX: Erstes SUV der Marke kommt Ende 2019

Das SUV-Segment boomt und so kommen auch die Engländer an den großen Kraftprotzen nicht vorbei. Ende 2019 kommt nun mit dem Aston Martin DBX das erste … [Weiter]

Aston Martin DBS 59_2019_01

Aston Martin DBS 59: Hommage an Sieg in Le Mans

1959 feierten die Engländer einen Sieg beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans und damit wohl einen der größten Motorsport-Erfolge in der … [Weiter]

McLaren Speedtail_2019_02

McLaren Speedtail: 1.050 PS für den F1-Nachfolger

Endlich ist er da, der bereits 2016 angekündigte F1-Nachfolger. Der McLaren Speedtail wird mit seinen 1.050 PS und dem Top-Speed von 403 km/h zum … [Weiter]