Alfa Romeo Giulia: Ab Mitte Juni für 33.100 Euro

Zum Vorbestellungsstart morgen (10. Mai 2016) haben die Italiener endlich die Preise für die neue Mittelklasse-Limousine Alfa Romeo Giulia bekanntgegeben. Das vorläufige Basismodell wird dann mindestens 34.100 Euro kosten. Allerdings nicht lange, denn schon ab Mitte Juni wird eine neue Einstiegsvariante für 33.100 Euro folgen. Alle Preise und alle Details gibt es in unseren News.

Ab morgen ist der Alfa Romeo Gulia, das Nachfolgemodell der italienischen Autolegende aus den 1960er- und 1970er-Jahren, endlich bestellbar. Zunächst wird es beim Start drei Ausstattungslinien geben: Die Basisversion Giulia, Giulia Super und die Topversion Giulia Quadrifoglio. Dabei ist die Ausstattungslinie Super speziell für Firmenkunden und Selbstständige konzipiert wurden. Hier gibt es eine Leder-Stoff-Kombination für die Sitze, Fensterrahmen mit Zierleiste in Chrom-Optik, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie das Infotainmentsystem mit sieben Zoll großem Bildschirm und Parksensoren hinten. Die Basisausstattung umfasst neben den Sicherheitsfeatures – unter anderem gibt es das Kollisionswarnsystem mit Notbremsfunktion und Fußgänger-Erkennung, ein integriertes Bremssystem, einen Spurhalteassistent und die Geschwindigkeitsregelanlage – die 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik, verschiedene Fahrmodi sowie ein Radio-Infotainmentsystem mit 6,5 Zoll großem Touchscreen. In der Topversion bekommt der Fahrer zusätzlich noch Sportsitze mit Bezügen aus Leder-Alcantara-Mix und das Quadrifoglio-Sportlenkrad mit rotem Motor-Startknopf.

Alfa Romeo Giulia_2016_01

Die Basismotorisierung besteht erst einmal aus einem 2,2-Liter-Diesel mit 150 PS, der zum Start ab 34.100 Euro zu haben sein wird. Ab Mitte Juni kommt dann eine 136-PS-Variante dieses Motors auf den Markt, was den Basispreis auf 33.100 Euro sinken lässt. Der 2,2-Liter-Turbo ist zudem noch mit 180 PS erhältlich. Ergänzt wird das Angebot durch den vorerst einzigen Benziner im Programm, den doppelt aufgeladenen 2,9-Liter-V6 mit 510 PS, welcher der Top-Version vorbehalten bleiben wird. Hier starten die Preise bei 71.800 Euro. Die Selbstzünder können wahlweise mit einem Sechsgang-Handschaltgetriebe oder einer achtstufigen Automatik kombiniert werden. Der 510-PS-Bolide bekommt das manuelle Sechsganggetriebe.

Bilder: © Alfa Romeo

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Fisker_EMotion_Concept_Car_2017_01

Elektroauto-Pionier Fisker: Durchbruch beim Feststoff-Akku?

Einem Elektroauto innerhalb von nur einer Minute eine Reichweite von 800 Kilometern einimpfen? Das klingt nach purer Utopie, aber der … [Weiter]

Chevrolet Corvette ZR1

Chevrolet Corvette ZR1: 100 PS mehr als bei der Z06

Anfang Dezember wird auf der Los Angeles Motorshow (1. bis 10. Dezember 2017) der neue Supersportler Chevrolet Corvette ZR1 vorgestellt. Die … [Weiter]

Lamborghini Terzo Millennio_2017_01

Lamborghini Terzo Millennio: Vision vom Elektrosportwagen der Zukunft

Auch in der italienischen Edel-Schmiede macht man sich Gedanken zur Zukunft der Mobilität. Mit dem Konzeptfahrzeug Lamborghini Terzo Millennio hat man … [Weiter]