Audi A8 L Extended: Länger als die Langversion

Wer auch in der Luxusklasse auf umweltschonende Fahrgemeinschaften setzt und nicht gern alleine zu wichtigen Meetings reist, hat jetzt eine weitere Alternative zum bislang Längsten in der A8-Familie, dem Audi A8 L: Der wird ab sofort mit einer Länge von 6,36 m von neu erscheinenden Audi A8 L Extended überragt, der auf drei Sitzreihen Platz für insgesamt sechs Passagiere bietet.

Ein Radstand von 4,22 m. Alleine das zeigt schon, das mit dem Audi A8 in XXL ein riesiges Luxus-Monster auf die Räder gestellt wurde. Der Wagen verfügt neben sechs Einzelsitzen auch über sechs Türen – da hat der Chauffeur alle Hände voll zu tun. Eigentlich handelt es sich bei diesem Audi A8 L Extended bislang nur um ein Einzelstück, aber es soll schon weitere Anfragen für diesen Riesen-Audi geben.

Audi A8 XXL_201_01

Damit der überhaupt so groß werden konnte, mussten die Entwickler beim Audi A8 L die Seitenschweller und den Mitteltunnel des Alu-Spaceframe-Rahmens durch Aluminium-Strangpressprofile verlängern. Damit alles auch im Ernstfall steif und sicher bleibt, hat man zusätzliche Rohrprofile im Wagendach eingezogen. Die Passagiere sind vom Kofferraum durch eine doppelte Rückwand getrennt. Dieses Bauteil soll ebenfalls noch einmal für eine höhere Steifigkeit sorgen. Damit es im 6,36 m langen Luxus-Dickschiff nicht zu dunkel wird, haben die Ingenieure eine 2,40 m lange Glasscheibe in die Dachkonstruktion eingelassen.

Audi A8 XXL_2016_02

Für Vortrieb beim 2,5 Tonnen schweren Audi A8 L Extended sorgt der 3.0 TFSI-Motor mit 310 PS und einem maximalen Drehmoment von 440 Nm. Der beschleunigt den Luxusliner in 7,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h und lässt die Pferde bis 250 km/h voll rennen. Erst dann wird elektronisch abgeriegelt. Für das Schalten ist eine Achtgang-Tiptronic verantwortlich, die die Kraft auf alle vier Räder überträgt. Der Preis für den extrem langen Ingolstädter wird natürlich äußerst diskret behandelt und wie ein Staatsgeheimnis gehütet.

Bilder: © Audi AG

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]