Hyundai Santa Fe: Mehr Oberklasse für das Flaggschiff

Hyundai Santa Fe_2015_01Im neuen Jahr gibt es für den SUV Hyundai Santa Fe mehr Komfort und Ausstattung zum gleichen Preis. So gibt es mehr Oberklasse-Feeling für das Flaggschiff. In der Einstiegsvariante „Trend“ wird es nun serienmäßig die Zweizonen-Klimaautomatik, den Regensensor, den Scheibenwischer-Enteiser und die Bluetooth-Freisprecheinrichtung geben. Diesem Komfort-Plus ungeachtet beginnen die Preise für den 197 PS starken Benziner mit Frontantrieb und manuellem Getriebe auch weiterhin bei 29.990 Euro. Was sich bei den Ausstattungslinien „Style“ und „Premium“ alles ändert, erklären wir euch in diesem Artikel.

Mehr Oberklasse für das Flaggschiff – so scheint das Motto des überarbeiteten Hyundai Santa Fe für das Jahr 2015 zu heißen. Der Preis bleibt mit 29.990 Euro für das Basismodell auch weiterhin unter der magischen 30.000 Euro-Marke, aber die Ausstattung wächst schon für die Basisausstattung kräftig. Zahlreiche neue Features wie Regensensor oder Zweizonen-Klimaautomatik gibt es jetzt hier schon serienmäßig und ohne Aufpreis. Die nächsthöhere Ausstattungsvariante „Style“ wird zusätzlich mit einem elektrisch einstellbaren Fahrersitz, Sitzheizung auch hinten, elektrisch anklappbare Außenspiegel, LED-Rückleuchten, elektrische Parkbremse sowie wärmedämmendes Glas an Windschutzscheibe und vorderen Seitenscheiben aufgewertet. Aus der Serienausstattung herausgefallen ist hingegen das Xenon-Licht, das jetzt in ein optionales Licht- und Sichtpaket integriert ist, das für 2.540 Euro zudem auch noch Spurhaltewarn-, Navigations- und Soundsystem umfasst.

Hyundai Santa Fe_2015_01

Für die Linie „Premium“ gibt es nun zusätzlich noch eine elektrische Heckklappe, die sich automatisch öffnet, wenn jemand mit dem Fahrzeugschlüssel hinter dem Fahrzeug steht, sowie einen 220-Volt-Spannungswandler. Auch kann das Leder jetzt nicht nur in Beige und Schwarz geordert werden – es ist nun auch braunes Leder möglich. Wer Steuern sparen will, kann jetzt die Premium-Line mit dem 2,0 CRDi (150 PS) kombinieren, denn nur dieser erfüllt die strenge Euro6-Norm. Als „Style“- und „Premium“-Modell bieten die Koreaner auch den Grand Santa Fe mit bis zu sieben Sitzen an. Die um 22,5 Zentimeter gestreckte Variante ist nur mit dem Top-Diesel und 6-Gang-Wandlerautomatik zu haben. Der kostet dann aber eben auch gleich mal mindestens rund 15.000 Euro mehr als der normale Santa Fe.

Bilder: © Hyundai

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]