Ford Edge: Raumtransporter mit ganz viel Chrom

Ford Edge_2015_01Mittelgroße SUV à la Audi Q5 oder BMW X3 haben Konjunktur und in diesem Geschäft will ab dem dritten Quartal 2015 auch der Ford Edge, ein Raumtransporter mit ganz viel Chrom, ein gehöriges Wörtchen mitreden. Den gibt es dann erst einmal ausschließlich mit einem 2,0-Liter-TDCi-Vierzylinder-Dieselmotor mit 180 PS oder 210 PS und mit Allrad-Antrieb. Was der Chromschrank auf vier Rädern kosten soll, wurde noch nicht verraten. Fakt dürfte aber sein, dass er keinesfalls so billig wird, wie in den USA (zwischen 28.100 und 37.600 Dollar). Alles, außer eben den genauen Preis, gibt es hier für euch.

Mit dem Ford Edge kommt im dritten Quartal 2015 ein richtig Großer auf den deutschen Markt. Mit 4,81 m Länge tastet sich der Raumtransporter mit ganz viel Chrom richtig nah an die Grenze zu dem heran, was hierzulande erlaubt ist. Der fast zwei Tonnen schwere Wagen (1.950 kg) hat einen beachtlichen Radstand von 2,85 m. Diese gigantischen Abmaße sorgen dann auch dafür, dass bei umgeklappter Rücksitzbank satte 1.788 Liter in den Kofferraum passen.

Ford Edge_2015_02

Innen bietet Ford alles auf, was edel und teuer ist. Vorbei die Zeiten des schnöden Plastik-Chic. Jetzt regieren feines Leder, ein gepolstertes Armaturenbrett und edles Aluminium. Beheizbare bzw. kühlbare Vordersitze sorgen weiter für angenehmen Sitzkomfort. Damit man das Riesengefährt auch sicher einparken kann, bekommt man Hilfe von der Stereo-Frontkamera. Und damit es im Innenraum nicht zu laut wird, löschen Schallfrequenzen aus der Edge-Audioanlage störenden Motorenlärm aus. Für noch mehr Sicherheit sorgen das Bremssystem Active City Stop, ein Toter-Winkel- sowie ein Spurhalte-Assistent und das Verkehrsschild-Erkennungssystem.

Ford Edge_2015_03

Beim Antrieb setzt man auf einen 2,0-Liter-TDCi-Vierzylinder-Dieselmotor, den es in zwei Leistungsstufen geben wird: Einmal mit 180 PS und 400 Newtonmeter und dann noch mit 210 PS und 450 Nm. Das Schalten übernimmt serienmäßig ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe. Für perfekte Traktion sorgt der Allrad-Antrieb, der in allen Modellvarianten eingebaut wird.

Ford Edge_2015_01

Bilder: © Ford

Neue Tests und Fahrberichte:

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Bentley-Mulsanne-W.O.-Edition-by-Mulliner_2019_01

Bentley Mulsanne W.O. Edition by Mulliner: Exklusivmodell zum 100.

Zum 100. Geburtstag der britischen Nobel-Marke gibt es den Bentley Mulsanne W.O. Edition by Mulliner als Exklusivmodell, mit dem man im kommenden Jahr … [Weiter]

Lotus Exige Type 49_2018_01

Lotus Exige Type 49 und 79: Zwei Sondermodelle in Goodwood

Beim diesjährigen Goodwood Festival of Speed konnten die Briten gleich drei Jubiläen feiern. Grund genug für die Manufaktur aus Hethel mit dem Lotus … [Weiter]

Maserati Levante GTS_2018_01

Maserati Levante GTS: SUV mit 550 PS starken Biturbo-V8

Das Goodwood Festival of Speed hat begonnen und der 550 PS starke Biturbo-V8, der im SUV Maserati Levante GTS unter der Haube arbeitet, ist hier genau … [Weiter]