Renault Mégane RS 275 Trophy: Schneller Franzose

Renault Mégane RS 275 Trophy_2014_01So geht Werkstuning auf Französisch: Ab Juni 2014 wird der streng limitierte Renault Mégane RS 275 Trophy mit 273 PS zu den Händlern rollen. Dieser schnelle Franzose reiht sich ein in die getunten Modelle mit Straßenzulassung, die beim französischen Autobauer schon lange Tradition haben – man denke nur an die Rennsemmel Renault 5 Turbo. Aber natürlich ist das neue Modell größer, hat mehr Hubraum und ist noch schneller als der normale RS – oh là là. Was dieses Rennbaguette aus unserem Nachbarland alles zu bieten hat, erfahrt ihr hier.

8 PS mehr Leistung als ein normaler RS. Dieser schnelle Franzose, der Renault Mégane RS 275 Trophy, bringt es dann auf 273 Pferdestärken, die er aus dem 2-Liter-Turbo-Benziner herauskitzelt. Damit liegen dann bei 3.000 Umdrehungen maximal 360 Nm an der Kurbelwelle an. Beim Verbrauch soll sich der Renault mit 7,5 l auf 100 Kilometern zufrieden geben und pro Kilometer soll er maximal 174 g Kohlendioxid ausstoßen. Das wird aber sicher nur klappen, wenn man seinen Gasfuß in dieser streng limitierten Rennversion des Kompakten im Griff hat.

Renault Mégane RS 275 Trophy_2014_02

Für richtiges Rennstreckfeeling sorgen eine klangstarke Akrapovic-Titan-Auspuffanlage, ein Cup-Chassis mit Sperrdifferential und spezielle Dekorparts wie zum Beispiel markante Seitenschwellerleisten und diverse Trophy-Brandings. Im Innenraum gibt es natürlich ein Alcantara-Sportlenkrad, einen Zamac-Schaltknauf sowie Recaro-Sportsitze mit Bezügen aus Leder und Alcantara. Die nummerierten Türeinstiegsleisten weisen dezent auf den exklusiven Charakter des Fahrzeugs hin. Den sportlichen Anspruch des feurigen Franzosen unterstreichen die roten Ziernähte an den Sitzen.

Renault Mégane RS 275 Trophy_2014_01

Auch in Deutschland wird man den RS275 Trophy kaufen können. Nur die Preise für den hiesigen Markt hat man leider noch nicht verraten. Aber in seinem Heimatland gibt es dieses Geschoss ab 03. Juni 2014 für mindestens 38.000 Euro.

Bilder: © Renault

Neue Tests und Fahrberichte:

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

opel-astra-facelift_vorne

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]