>

Facelift für Mazda2 und 3

Der Mazda2 und 3 sollen künftig weniger verbrauchen und durch neue Interior-Materialien und ein MPS-Topmodell einen hochwertig-sportlichen Charakter erhalten. Der Verbrauch soll zudem bei allen Motoren im Schnitt um bis zu 0,2 Liter auf hundert Kilometer gesenkt werden. Mit an Bord wird auch ein neues Audiosystem sein.

Auch wenn die optischen Veränderungen dezent ausfallen, erkennt man zumindest bei der Radnabenabdeckung der Leichtmetallfelgen im Vergleich zum Vorgänger eine signifikante Modifizierung. Wer die Ausstattungsvariante Sports-Line wählt, wird zudem neue Materialien für die Tür und der Mittelarmlehne erhalten. Für die Automatik-Ableger gibt es den neuen Schaltknauf, den man bereits aus dem CX-5 kennt. Zudem werden die MPS-Modelle Elemente mit schwarzer oder dunkelgrauer Lackierung erhalten.

Nichts geändert hat sich hingegen beim Preis. Dieser beginnt bei 16.990 Euro für das Einsteigermodell Mazda3 1.6 l MZR und enden bei 28.390 Euro Basispreis für den Mazda3 MPS. Die Preise für den Mazda2 beginnen ebenfalls unverändert bei 11.690 Euro.

Für die Prime-Line-Version des Mazda2 gibt es zudem noch einen AUX- und einen USB-Anschluss im Audiosystem. Die Leichtmetallfelgen sowie die schwarzen Radabdeckungen sind jetzt auch hier Verfügbar. Satin-Silber als Außenfarbe muss nun dem Tiamatblau Metallic und das Ersatzrad dem Reifen-Reparaturkit weichen.

Bilder: © Mazda

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Audi R8 V10 plus

V10 und V10 plus: Der neue Audi R8 im Fahrbericht

Es sind Zutaten, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen: ein in Mittelmotorbauweise verbauter 5,2-Liter V10 mit 540 PS, doppelte … [Weiter]

Skoda Superb Combi

Der neue Skoda Superb Combi im Fahrbericht

Die erste Begegnung mit einem Auto, von dem man schon vorher weiß, dass es Maßstäbe setzen wird, ist schon etwas Besonderes. Und vor allem eine recht … [Weiter]

Volvo S60 Cross Country und V60 Cross Country

Eine Idee höher: Volvo S60 Cross Country und V60 Cross Country im Fahrbericht

Cross Country – das steht bei Volvo für optisch robuste und höher gelegte Fahrzeuge, die sich von den Kombi-Modellen ableiten. Mit dem V70 Cross … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Seat Leon ST Cupra Preview

Seat Leon ST Cupra in den Startlöchern!

Ford hat einen, Skoda hat einen und auch Seat dürfte bald einen am Start haben! Die Rede ist von einem Sport-Kompaktkombi. Diesen Schluss lässt … [Weiter]

Neue Sportwagen:

aston-martin-lagonda

Aston Martin: Mit DBX, Rapide EV und Lagonda Taraf in die Zukunft

Aston Martin schreibt seit Jahren keine grünen Zahlen mehr und versucht sich vor allem mit limitierten Sondermodellen über Wasser zu halten. Für … [Weiter]

Audi R8 V10 plus

V10 und V10 plus: Der neue Audi R8 im Fahrbericht

Es sind Zutaten, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen: ein in Mittelmotorbauweise verbauter 5,2-Liter V10 mit 540 PS, doppelte … [Weiter]

Video: Aston Martin Vantage V12 S Roadster

Mit fast 180.000 Euro schlägt der Aston Martin Vantage V12 S zu Buche. In ihm sorgen 12 Zylinder für eine Leistung von 573 PS. Nun kursiert ein Video … [Weiter]