>

BMW Concept X4: Kleiner Muskelprotz aus München

BMW Concept X4_2013_02 Mit dem Concept X4 lässt man bei BMW mal wieder die Muskeln spielen. Hatte man 2007 mit dem BMW X6 das ersten Sport Activity Coupé, kurz SAC, auf den Markt gebracht und damals für heftige Kontroversen über Sinn und Unsinn eines solch protzigen Wagens gesorgt, so ist heute klar: Die Entscheidung für den X6 war goldrichtig. Das beweisen bislang 200.000 verkaufte X6. Diese Mischung aus Coupé und SUV soll es nun mit dem X4 auch eine Nummer kleiner und preiswerter geben.


Dabei beschrieb BMW-Designer Domagoj Dukec die Form des Wagens als “sozialverträglicher”. Gut, denn nicht jeder will gleich als Prolet dastehen, wenn er in einen X4 steigt. Aber eine kraftvolle Formgebung sollte der 4,65 m lange Wagen schon haben. Und statt mit dem aggressiven Auftreten des großen Bruders punktet der Kleine mit Sportlichkeit und Eleganz. An den Flanken sind, erstmals bei einem Model der X-Reihe, drei Sicken zu erkennen. Wer ganz viel Phantasie hat, der kann darin vielleicht auch die gespannten Muskelstränge eines Sportlers erkennen. Durch die bis an die BMW-Niere herangezogenen Scheinwerfer wirkt die Frontpartie des X4 aggressiv in die Breite gezogen. Am Heck fallen schon mal die sportliche Diffusor-Optik und die ovalen, doppelt ausgeführten Endrohre auf.

BMW Concept X4_2013_01

Offiziell wird das neue Baby der Münchner zwar noch als Concept betitelt, aber die Marktreife des Wagens im Jahr 2014 steht eigentlich außer Frage. Zumal dann auch der überarbeitete Kompakt-SUV BMW X3 auf die Straße kommen wird, der sich das technische Grundgerüst mit dem X4 teilt. Mit Details zu Ausstattung und Motorisierung ist man bei BMW noch vorsichtig, aber Produktmanager Jacobi sagte dazu ja auch: “Dieses Auto kauft man vor allem wegen seiner äußeren Form”. Und die kennen wir ja nun zum Glück schon. Ab dem 21. April zeigen die Münchner ihr neuestes Werk dann auch auf der Autoshow in Shanghai. Und wer weiß? Vielleicht gibt es ja auch bald schon einen X2. Designer Dukec jedenfalls macht sich bereits so seine Gedanken über die Lücke in der Produktpalette: “Warum sollten wir nicht auch einen X2 entwerfen?” Ja, warum denn nicht!

BMW Concept X4_2013_01

BMW Concept X4_2013_02
Bilder: ©BMW

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Ford Grand Tourneo Connect

Der neue Ford Tourneo Connect und Grand Tourneo Connect im Fahrbericht

Als Familienvater ist man im Grunde ja immer auf der Suche nach dem perfekten Familienauto. Natürlich soll möglichst viel reinpassen, zu teuer darf … [Weiter]

MBRT14-04

Mercedes-Benz Roadtrip 2014: von Cops, Alligatoren-Geschnetzeltem und der neuen C-Klasse

In Houston, Texas, stehen die Sterne nicht nur am Himmel, sondern auch in Tiefgaragen. Zumindest in der vom Hotel Icon. Und das auch dann, wenn die … [Weiter]

Seat Leon ST Heck

Mit dem neuen Seat Leon ST 1.4 TSI durch Barcelona. Fahrbericht

Eigentlich kaum zu glauben: die spanische Automarke Seat bildet bereits seit zweieinhalb Jahrzehnten den emotionalen, dynamischen und eher … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

bmw-pininfarina-gran-lusso-coupe_9er

Tüftelt BMW an der 9er Reihe?

Einem Bericht von Auto Motor Sport zufolge wird am Ende dieses Monats auf der Auto China in Peking ein BMW 9er Konzeptmodell vorgestellt. Dies könnte … [Weiter]

Tesla_Model_S_2013_Brand_01

Tesla Motors zieht Konsequenz aus Brandfällen

Da es im letzten Jahr zu mehreren Brandunfällen beim Modell S kam, hat Tesla reagiert und will nun mit einem gepanzerten Boden aus Titanlegierung … [Weiter]

BMW_Zentrum_Spartanburg01

BMW X7 offiziell bestätigt

Erst vor kurzem hat BMW das Werk im us-amerikanischen Spartanburg aufgerüstet (wir berichteten). Was zunächst heiß spekuliert wurde, ist nun … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Chevrolet Corvette ZR06 Convertible_2014_02

Corvette Z06: 633 PS für das heiße Cabrio

Erstmals seit 1963 wird es mit der Corvette Z06 wieder ein Cabrio in der Power-Variante geben. 633 PS aus einem neu entwickelten Kompressor-V8 setzen … [Weiter]

projectf-ugur-sahin-01

Project F: Ugur Sahin baut virtuell den Ferrari 458 um

Obgleich zunächst in virtueller Version präsentiert, scheint es für das „Project F“ schon Interessenten zu geben. Wie die niederländischen … [Weiter]

Neuer Subaru WRX STI bereits ab 41.900 Euro erhältlich / Beide Versionen deutlich günstiger als ihre Vorgänger inklusive Fünfjahres-Garantie / Attraktiver Supersportler für den Alltagseinsatz

Neuer Subaru WRX STI wird günstiger

Im Januar ist er in Detroit vorgestellt worden und nun wird er letztlich auch auf die deutschen Straßen losgelassen. Und das Beste: der neue Subaru … [Weiter]