Alfa Romeo Giulietta!

Im März 2010 wird der neue Alfa Romeo Giulietta als offizieller Alfa 147-Nachfolger auf dem nächsten Genfer Autosalon seine Weltpremiere feiern. Markstart soll pünktlich im Frühjahr sein.

[nggallery id=110]

Zum hundertsten Jubiläum ist der Name Giulietta nicht nur ein Tribut an einen automobilen Mythos. Bereits in den fünfziger Jahren begeisterte der Alfa Romeo Giulietta mehrere Generationen von Autofahrern und zum ersten Mal konnten sich zahlreiche Autofans den Traum erfüllen einen Alfa Romeo zu besitzen. Der Alfa Romeo Giulietta stach seinerzeit nicht nur technisch hervor, sondern überzeugte auch hinsichtlich seines Komforts und in Sachen Wirtschaftlichkeit.

Im Centro Stile Alfa Romeo entstanden, soll die neue Giulietta heute erneut ein sportliches Fahrzeug mit ausgeprägten fahrdynamischen Qualitäten sein, das im automobilen Alltag aber auch mit viel Platz und hohem Komfort überzeugen soll.

Alfa Giulietta

Optisch orientiert sich der neue Alfa am schon jetzt als Designikone geltenden Alfa 8C Competizione und am erfolgreichen MiTo – keine schlechten Referenzen!

Alfa Giulietta

Zum Start des Alfa Romeo Giulietta stehen vier Turbomotoren zur Verfügung, die alle die Euro-5-Anforderungen erfüllen und serienmäßig mit einem Start&Stopp-System zur Reduzierung des Verbrauchs ausgestattet sind: zwei Benziner (1.4 TB mit 88 kW/120 PS sowie 1.4 TB MultiAir mit 125 kW/170 PS) und zwei Common-Rail-Diesel (1.6 JTDM mit 77 kW/105 PS sowie 2.0 JTDM mit 125 kW/170 PS). Später soll die Baureihe durch den 1750 TBi mit 235 PS in Verbindung mit der exklusiven Ausstattung „Quadrifoglio Verde“ erweitert werden.

Alfa Giulietta

Zudem bietet der neue Alfa Romeo Giulietta serienmäßig Hightech-Systeme zur Kontrolle und Steuerung der Fahrdynamik: „VDC“ (Vehicle Dynamic Control), „DST“ (Dynamic Steering Torque), „Q2“ (elektronisches Differential) und die „Alfa Romeo D.N.A.“ (Fahrdynamikregelung).

[Fotos: Alfa Romeo]

Kommentare

  1. persönlich finde ich ihn einen der schönsten neuen alfas der letzten jahre. der mito war zwar auch ganz gut, aber dem merkte man doch zu sehr die etwas gedrungene grande punto plattform an.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Mito und Giulietta wird dann auch den 159-Nachfolger die aktuelle – und über die Maßen gelungene – neue […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_Porsche-auf-Sylt_Titelbild

Zu Besuch bei Porsche auf Sylt

„Moin!“ - So locker und freundlich wird man seit April dieses Jahrs bei Porsche auch auf der Insel Sylt begrüßt. Auch ich war so neugierig und konnte … [Weiter]

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]